Förderpreis für Erforschung von Composite Flour

f2m-bub-KW02-Förderpreis_Mühlenchemie

Mühlenchemie stiftet anlässlich seines 100-jährigen Firmenjubiläums den „Composite Flour Science Award“, einen Förderpreis, mit dem Lösungen gewürdigt werden sollen, die sich mit der Herstellung und Verarbeitung von Nichtweizenmehlen sowie deren Mischungen mit Weizenmehl befassen, insbesondere unter Verwendung lokaler Rohstoffe. Die gesamte Fördersumme liegt bei 10.000 EUR.
Berücksichtigt werden abgeschlossene wissenschaftliche Abhandlungen sowie praxisbezogene Projekte aus den Jahren 2019 bis 2022. Bis zum 31.Januar 2023 bleibt Interessierten, Instituten und forschenden Unternehmen Zeit, eine einseitige Zusammenfassung ihrer Vorschläge einzureichen. Eine internationale Fachjury wird nach Sichtung der Unterlagen mehrere Arbeiten in die engere Wahl nehmen und von diesen Studien eine detailliertere Beschreibung anfordern. Die festliche Verleihung der Preise erfolgt im Juni 2023.
Mehr Infos gibt es hier.

Bild: © Mühlenchemie