Bäckerei Blankenhaus macht zu

f2m-bub-KW39-pexels_Skyler_Ewing

Es ist keine Insolvenz, trotzdem muss die Bochumer Bäckerei Blankenhaus schließen. Nach Ausloten aller Möglichkeiten bliebe keine andere Wahl, teilt der Firmenchef Bernd Armbruster auf der Facebook-Seite der Bäckerei mit. Ein Grund sei der Verlust substantieller Mitarbeiter, insbesondere vor dem Hintergrund der seit Monaten ausgezerrten Mitarbeiterdecke. „In Kombination mit einem beispiellosen Preis- und Kostenanstieg, sowohl im Rohstoffeinkauf, als auch im Energiebereich, war die Entscheidung alternativlos.“ Die Entscheidung sei schier unfassbar. „Wir alle haben unseren Beruf in erster Linie nicht als Arbeit, sondern als Erfüllung eines Traumes von Brotkultur erfahren.“

Bild: © pexels/Skyler Ewing