Kienzl und Schieder in Konkurs

f2m-bub-KW25-Kienzl_Schieder

Die österreichische Bäckerei Kienzl hat am vergangenen Dienstag Konkurs anmelden müssen. Gleichzeitig musste auch die 100 %ige Tochter, die Bäckerei Schieder, Konkurs anmelden. Beide haben ihren Firmensitz in Feldkirchen. Wie das ORF meldet und sich auf die Kreditschutzverbände beruft, sei der Betriebserfolg der traditionell sehr erfolgreich geführten Bäckerei Schieder seit fünf Jahren rückläufig. Vor drei Jahren wurden die Bäckerei Kienzl und die Schieder-Filialen von einem Gesellschafter übernommen. Durch diesen Zusammenschluss erfolgte jedoch eine aus heutiger Sicht zu optimistische Annahme der Synergieeffekte und Umsatzentwicklungen, so die Kreditschutzverbände. Die wirtschaftlichen Prognosen seien nicht eingetroffen. Bei Kienzl seien 30 Mitarbeiter betroffen, bei Schieder 40.

Bild: © pexels/Marina Leonova