Scroll Top

Start für neue Forschungsprojekte in Hohenheim

f2m-bub-KW35-Uni_Hohenheim

Die Universität Hohenheim kündigt zwei, auch für die Backbranche spannende Forschungsprojekte an:
Projekt: Qualitativ hochwertiges Brot – ohne Gluten
Wie kann es gelingen, ein absolut glutenfreies Brot zu backen, das sowohl vom Geschmack als auch von der Textur her den gewohnten Produkten entspricht? Dieser Frage geht das Kooperationsprojekt PROTAX mit Beteiligung der Universität Hohenheim nach. Dabei setzen die Forschenden auf glutenfreie Ausgangsstoffe wie Hafer, Mais und Reis. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert das Projekt, das vom 1. Oktober 2022 bis 30. September 2025 läuft, mit rund 380.000 EUR.
Kontakt: Prof. Dr.-Ing. Mario Jekle, Universität Hohenheim, Fachgebiet Pflanzliche Lebensmittel

Projekt: Weizen – gute Backergebnisse trotz weniger Stickstoffdüngung
Mit dem Zusammenhang zwischen Stickstoffdüngung, Proteingehalt und Backeigenschaften von Brotweizen beschäftigt sich ein weiteres DFG-Projekt an der Universität Hohenheim. Ziel ist es, durch die Kombination von richtiger Auswahl der Sorten und idealer Stickstoffversorgung ein optimales Backergebnis zu erhalten und dabei zugleich Stickstoff einzusparen. Das Projekt läuft vom 1. September 2022 bis 31. August 2025 und wird mit 364.283 EUR gefördert.
Kontakt: Dr. Markus Dier, Universität Hohenheim, Fachgebiet Qualität pflanzlicher Erzeugnisse

Bild: © Uni Hohenheim/Dorothee Barsch

Tadalafil ist die generische, markenfreie Version von Cialis und zählt zu den effektiven Behandlungen für erektile Dysfunktion bei erwachsenen Männern. Für den Kauf von Cialis, das Tadalafil als Wirkstoff enthält und somit medizinisch gleichwertig zu seinem markenrechtlich geschützten Gegenstück ist, können Sie Ihre Online-Apotheke kontaktieren. Ein bequemer Weg, Cialis kaufen Schweiz, bietet Ihnen die Möglichkeit, schnell und diskret das benötigte Medikament zu erhalten.