Peter Pane kündigt weiteres Wachstum an

f2m-bub-placeholder-pic-news

Es wird ein Rekordjahr, kündigt Peter Pane an. 2022 werde das Unternehmen auf 50 Restaurants und 2.000 Mitarbeiter anwachsen. Beim Jahresumsatz erwartet man einen Höchstwert von 120 Mio. EUR. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unseren Produkten und unserem Herzensanliegen, der Nachhaltigkeit, so viele Menschen begeistern können“, sagt Patrick Junge, Inhaber und Geschäftsführer von Peter Pane.
Der zu Beginn der Covid-19-Pandemie gegründete hauseigene Lieferservice „Peter Bringt’s“ entwickelte sich laut Unternehmen in den letzten zwei Jahren zu einem festen Bestandteil und macht ca. 20 % des Gesamtumsatzes aus. Mit Burger-Saucen ist die Marke Peter-Pane mittlerweile auch im LEH zu finden. Damit sei der Sprung zum Multichannel-Foodservice-Unternehmen gelungen. Ein Feld, das die Burger-Kette 2022 ausbauen will.