Neue Filialen u.a. für den Schwälmer Brotladen und Malzers Backstube

f2m-bub-KW33-pexels_Yana_Gorbunova

Viele Bäckereien reduzieren derzeit Öffnungszeiten oder schließen ganze Filialen, weil die Personaldecke nicht reicht. Andere geben den Betrieb gleich ganz auf. Aber es gibt auch positive Nachrichten, etwa von einem alten Kasseler Lagergebäude, in dem in der Vergangenheit ein Getränkemarkt und Lager untergebracht waren. Jetzt wurde daraus eine Bäckereifiliale mit Café. 40 Sitzplätze innen und 50 außen gehören dazu und neben Brot und Brötchen kann man sich hier auch sein Frühstück servieren lassen oder Eis schlemmen. Es ist die 89. Filiale des Schwälmer Brotladens und die zwölfte in Kassel.
In der Recklinghäuser Straße neben der Glashütte in Haltern trotzt Malzers Backstube ebenfalls dem Negativtrend. In Haltern eröffnete das Unternehmen eine neue Filiale mit Café mit 65 Sitzplätzen und Sonnenterrasse. Die Öffnung an Sonn- und Feiertagen und eine Ladestation für E-Bikes direkt vor dem Eingang sind geplant.

Bild: © pexels/Yana Gorbunova