Nach Großbrand bei Rutz: Ursache weiter unklar

f2m-bub-KW02-pexels_David_Gierth

Nach dem verheerenden Feuer bei Bäckerei Rutz in Walldorf am 1. Weihnachtstag 2022, bei der die Bäckerei komplett niedergebrannt ist, bleibt die Ursache weiter unklar. Wie der SWR berichtet und sich auf Polizeiangaben beruft, seien die Schäden am Gebäude so groß, dass keine Ursache mehr festzustellen sei. Die Versicherungen würden trotz unklarer Brandursache den Schaden regulieren, so der Bäckereichef Eugen Rutz gegenüber dem SWR. Nach Schätzungen der Polizei liegt der Sachschaden bei mehreren Millionen EUR. Die Bäckerei produziert mit eigenen Mitarbeitern mittlerweile in anderen Bäckereien. Mit rund 280 Beschäftigten betreibt Rutz 25 Filialen im Raum Walldorf/Wiesloch.

Bild: © pexels/David Gierth