Mintel: Fünf globale Verbrauchertrends

f2m-bub-03-22-Verbrauchertrends

Die Marktforscher von Mintel haben fünf globale Verbrauchertrends 2022 ausgemacht.

1) In Kontrolle: In unsicheren Zeiten sehnen sich Verbraucher nach dem Gefühl der Kontrolle. Unternehmen können Verbrauchern die Informationen und Optionen bieten, die sie brauchen, damit sie das Gefühl haben, dass sie das Steuer selbst in der Hand haben.

2) Überall Spaß: Jetzt, wo die Verbraucher den Lockdown überstanden haben, wollen sie aus ihrer Enge ausbrechen und neue Erfahrungen machen, sowohl virtuell als auch in der „realen”, physischen Welt.

3) Ethik-Check: Viele Unternehmen haben sich zwar zu ethisch kontroversen Themen geäußert, doch die Verbraucher wollen messbare Fortschritte bei der Umsetzung ihrer Ziele sehen.

4) Flexible Räume: Öffentliche und private Räume müssen die Möglichkeiten, die sie bieten, maximieren, um dem flexiblen Lebensstil der Verbraucher zu entsprechen. Mehr als je zuvor müssen Unternehmen an jedem Berührungspunkt inspirieren, anstatt Vorschriften zu machen.

5) Klima-Komplexität: Verbraucher erwarten von Unternehmen nicht nur, dass sie ihnen helfen, ihre eigenen Auswirkungen die Umwelt zu verringern. Sie erwarten auch, dass das was sie tun, das Ganze nicht noch schlimmer macht. Unternehmen, die sich jetzt angesichts der Klimakrise nicht proaktiv ändern, werden durch die Klimakrise gezwungen sein, sich zu ändern.