Scroll Top

Knapp 14.000 Besucher auf der Modern Bakery

f2m-bub-KW15-Modern_Bakery_2023

Ein Messebericht von Hartmut Grahn, GfB Gesellschaft für Betriebseinrichtungen mbH

Die 28. Modern Bakery in Moskau/Russland hat die Veranstalter in der Resonanz positiv überrascht. Es kamen fast 14.000 Besucher. Der Bereich Konditorei, der bisher in der Modern Bakery integriert war, wurde zum ersten Mal als eigenständige Veranstaltung mit dem Namen Confex organisiert.
Die Eröffnung fand in bewährtem Rahmen stat. Die Branche, vertreten durch die Verbände, die Ausbildungseinrichtungen und vor allem durch die internationalen und nationalen Hersteller, haben die Messe zu intensiven Kontakten mit den Fachleuten genutzt. Die Ausstellungsfläche ca. 7000 qm, die Besucherzahlen lagen vor allem an den ersten beiden Tagen etwa 30 % über den Zahlen der Vorjahre. Die parallel laufenden traditionellen Ausbildungs- und Vortragsveranstaltungen waren durchgehend außerordentlich gut besucht. Die gesamte Branche hat die Gelegenheit zum Informationsaustausch intensiv genutzt.

f2m-bub-KW16-Modern_Bakery_1

Das Bild in den Ausstellungshallen war auf den ersten Blick unverändert. Bei genauer Betrachtung konnte man jedoch starke Veränderungen feststellen. Die bisher große Zahl der ausstellenden Firmen aus Deutschland und dem ganzen europäischen Bereich waren auf dieser Messe erstmalig stark unterrepräsentiert. Ein großer Teil dieser Firmen war namentlich jedoch in irgendeiner Form vertreten. Die Sanktionen in ihrer Komplexität haben zu dem großen Rückgang des Umsatzes bei diesen Firmen geführt. Lieferungen aus Deutschland und Europa, selbst die von Ersatzteilen ist nur stark eingeschränkt möglich.
Der Ausstelleranteil anderer Länder hat das Bild der Messe stark verändert. Chinesische, türkische und auch die russischen Hersteller haben ihr in Auswahl und Qualität wachsendes Sortiment ausgestellt.
Die russischen Backwarenhersteller mussten diese Messe zu einer Neuorientierung nutzen.

f2m-bub-KW16-Modern_Bakery_2
f2m-bub-KW16-Modern_Bakery_3

Tadalafil ist die generische, markenfreie Version von Cialis und zählt zu den effektiven Behandlungen für erektile Dysfunktion bei erwachsenen Männern. Für den Kauf von Cialis, das Tadalafil als Wirkstoff enthält und somit medizinisch gleichwertig zu seinem markenrechtlich geschützten Gegenstück ist, können Sie Ihre Online-Apotheke kontaktieren. Ein bequemer Weg, Cialis kaufen Schweiz, bietet Ihnen die Möglichkeit, schnell und diskret das benötigte Medikament zu erhalten.