Grupo Bimbo erzielt Rekordumsatz

f2m-bub-KW43-Grupo_Bimbo

Der mexikanische Bäckereikonzern Grupo Bimbo meldet einen Rekordumsatz für das 3. Quartal 2022. Mit 102.821 Mio. Mexikanischen Pesos (rund 5,16 Mrd. US-Dollar) erwirtschaftete das Unternehmen ein Umsatzplus zum Vergleichszeitraum im Vorjahr von 20 %. Gründe seien in erster Linie eine starke Preis/Mix-Performance und gestiegene Verkäufe. „Das derzeitige Inflationsumfeld war eine große Herausforderung, die wir jedoch dank der Widerstandsfähigkeit unserer Kategorien und der hohen Nachfrage nach ihnen meistern konnten“, so der CEO Daniel Servitje. Die Grupo Bimbo ist der weltweit größte Backwarenhersteller mit 203 Bäckereien und anderen Betrieben. Der Konzern ist in 33 Ländern in Amerika, Europa, Asien und Afrika vertreten. Zu den wichtigsten Produkten gehören geschnittenes Brot, Brötchen, Kuchen, Kekse, Bagels, Fladenbrote sowie salzige Snacks.