Discounter in Europa gewinnen Marktanteile

f2m-bub-KW38-pexels_Mikhail_Nilov

Zu Beginn der Pandemie stagnierte das Wachstum von Discountern oder ging zurück. Im letzten Jahr ist ihr Marktanteil in mehreren europäischen Ländern jedoch wieder gestiegen. 2022 hat sich das Wachstum nach Informationen der PLMA (Private Label Manufacturers Association) weiter beschleunigt. Demnach überholte beispielsweise Aldi in UK Morrisons und rückte in die Liga der „Big Four“ auf – der vier größten Supermärkte im Land. Lidl ist der am schnellsten wachsende Händler in Großbritannien. Der kombinierte Marktanteil von Aldi und Lidl beträgt inzwischen etwa 17 %. Auch in den Niederlanden ist der Marktanteil von Lidl und Aldi in diesem Jahr gewachsen, in den ersten sieben Monaten von 15,7 % auf 16,3 %. In Deutschland entwickeln sich Discounter weitaus besser als Supermärkte. Zweistellige Wachstumsraten werden für Discounter laut PLMA erwartet. Auch in Frankreich, Spanien und Italien erzielen Discounter bessere Ergebnisse als andere Händler.

Bild: © pexels/Mikhail Nilov