Dawn Foods verkauft TK-Backwarensparte an Europastry

f2m-bub-KW50-Dawn_Foods

Dawn Foods hat sein TK-Backwarengeschäft in Europa und AMEAP (Africa, Middle East, Asia Pacific) an Europastry verkauft. Das Unternehmen will sich künftig auf sein Backzutatengeschäft konzentrieren. Der Deal beinhaltet die Produktionsstätte für TK-Backwaren in Steenbergen/Niederlande, die Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in Evesham/UK sowie alle damit verbundenen Kundenbeziehungen in der Region, die Tiefkühlprodukte von Dawn beziehen. Das teilte das Unternehmen am 13. Dezember mit. „Dawn und Europastry sind seit vielen Jahren Partner und beliefern Kunden in ganz Europa und AMEAP mit großartigen amerikanischen Backwaren“, so Carrie Jones-Barber, CEO Dawn Foods. „Während wir uns weiterhin auf unsere langfristigen strategischen Ziele konzentrieren, liegt der Schwerpunkt von Dawn in der Region Europa und AMEAP auf der Förderung des Wachstums bei Backzutaten.“ TK-Backwaren-Hersteller Europastry beschäftigt rund 5.000 Mitarbeiter, betreibt 22 Produktionsstätten und 33 Vertriebsbüros.

Bild: © AdobeStock #346125681