Scroll Top

b+b-2020-05-Vielfältige Anforderungen

f2m-bub-20-05-rohstoffhandling-waschanlage

Sie variieren bei Farbe, Gewicht und Höhe. Abgesehen davon unterscheiden sich Transportkisten für Backwaren auf den ersten Blick wenig. Geht es um das Reinigen der Boxen, stellt sich die Situation anders dar. Die Anforderungen an eine Waschanlage sind vielfältig.

f2m-bub-20-05-rohstoffhandling-düsenarme

Detailaufnahme der Düsenarme

Je nach vorhandenem Platz und Umfeld können Aufstellung, Bedienung und Wartung zu einer echten Herausforderung werden. Hier sind technisches Know-how und individuelle Lösungen gefragt, wie sie von der Mohn GmbH in Meinerzhagen europaweit bereitgestellt werden. Die Waschanlagen reinigen nicht nur Transportkörbe, sondern auch verschiedene Arten von Behältern oder selbst Paletten. Spezielle Anlagen werden für Behälterwagen und Stikkenwagen angeboten.

Für das Unternehmen gilt die individuelle Kundenbetreuung von der ersten Beratung über die Montage bis zur Inbetriebnahme als Schlüssel zum Erfolg. Zahlreiche Parameter spielen hierbei eine Rolle. So wird zunächst ermittelt, wie viele Behälter pro Stunde oder pro Tag zur Reinigung anfallen. Die Kapazitäten der Waschanlagen können zwischen 250 Körben bis hin zu 3.000 Körben je Stunde variieren. Auch für verschiedene Arten von Körben oder Paletten werden auf die Anforderungen hin abgestimmte Lösungen erarbeitet.

f2m-bub-20-05-rohstoffhandling-kiste

Für Backwaren ist sie am häufigsten im Einsatz – die 150 mm hohe Transportkiste

Der Grad der Verschmutzung ist ein weiterer maßgeblicher Faktor, etwa bei der Entscheidung, ob eine Ein- oder eine Mehrtankanlage installiert werden sollte. Und nicht zuletzt muss die Waschanlage leicht und schnell gereinigt werden können. Um dies zu gewährleisten, baut Mohn die Maschinengehäuse komplett einteilig und vollverschweißt. Die Wasch-
tunnel sind mit einer langen aktiven Waschzone ausgestattet, deren Länge je nach Ausführung und Waschleistung variiert. Darüber hinaus sind die Waschtunnel doppelwandig mit einer 30 mm starken Isolierung ausgeführt. Dies trägt nicht nur zu einer verlängerten Lebensdauer und der Vermeidung von Wärmeverlusten bei, sondern auch zur Senkung des Geräusch-
pegels während des Waschprozesses. Maschinengehäuse und Edelstahl-Schaltschrank sind im Hygienic Design gehalten.

Weitere Faktoren, die sich in der Praxis auswirken, sind großzügig dimensionierte Tanks sowie starke Waschpumpen, die mit hoher Umwälzung und Druck der Verschmutzung mit maximalen mechanischen Kräften zu Leibe rücken. Die Waschpumpenstärken sind abhängig von der zu reinigenden Anzahl an Behältern bzw. Blechen und von deren Verschmutzungsgrad. Die „Standard“-Waschanlage 250-BACK (bis zu 250 Behälter oder 150 Bleche je Stunde) beispielsweise arbeitet mit einer Edelstahl-Kreiselpumpe mit 4 kW Leistung bei einer Umwälzung von 1.000 l/min und 2 bar Waschdruck, verteilt auf 50 Edelstahl-Flachstrahldüsen.

Die Edelstahl-Waschdüsen sorgen mit ihrem großen Durchlass für eine hohe Reinigungswirkung und sind ihrerseits durch die Selbstreinigungswirkung unempfindlich gegen Verschmutzung. Ein Außenkastenfilter sorgt für die Aufnahme großer Schmutzmengen und lässt sich auch im laufenden Betrieb säubern. Ein weiteres Attribut zur Verbesserung der Leistung ist die einfache Höhenverstellung des Niederhalters für verschiedene Waschgüter.

Durchlaufwaschanlage für einen Backbetrieb

Für einen Hersteller aus der Backbranche hat Mohn eine Durchlaufwaschanlage realisiert, die sowohl Transportkisten als auch Backbleche reinigen sollte. Basis der Installation ist eine Kistenwaschanlage Typ DLWA 250 Highline, die standardmäßig als „BACK Version“ mit ihren Tunnelabmessungen auf den Einsatz in Bäckereien abgestimmt ist.

Ihre Stundenleistung liegt bei ca. 250 bis 300 Kisten bzw. 120 bis 150 Backblechen. Die Tunnel-Durchlaufbreite beträgt 600 mm. Die Kisten und Körbe werden durch die Waschanlage in Längsrichtung befördert. Die Tunnel-Durchlaufhöhe ist passend für niedrige und hohe Kisten (z. B. mit 400 oder 450 mm Höhe zur Auslieferung in die Filialen).

Die 600-mm-Durchlaufbreite ist speziell für die im Backbetrieb vorhandenen 980 x 580 mm großen Backbleche gedacht. Die Bleche werden durch spezielle seitliche Niederhalterungen (im Tunneleinlauf im Bild rechts zu sehen) fixiert, sodass sie durch den Wasserdruck nicht aus der Führung geschoben werden.

f2m-bub-20-05-hygiene-durchwaschanlage

Für Kisten und Backbleche: Durchlaufwaschanlage DLWA 250 BACK Highline mit Abblaszone zum schnellen Trocknen

Einen technischen Kunstgriff haben die Konstrukteure nach Unternehmensangaben bei Bau und Anordnung der Düsenstöcke geschaffen. Die Düsenstöcke können mit wenigen Handgriffen herausgenommen und komplett gereinigt werden. Anschließend lassen sie sich ausschließlich in der einmal festgelegten, optimalen Position wieder einbauen. Das hat den Vorteil, dass das Waschbild nicht verändert werden kann. Eine durchdachte Maßnahme gegen unnötige Wasserverschleppung aus dem Waschtunnel ist der Schrägdurchlauf der Euronormbehälter. Zudem wurde bei der Konstruktion die Ergonomie im Auge behalten. Beispielsweise sind die Wartungstüren so dimensioniert, dass alle Teile der Anlage leicht erreichbar und einfach zu reinigen sind. Optional ist der Einbau einer Kaltwasservorspritzung, um Grobschmutz- oder Eiweißeintragungen in den Waschtunnel zu vermeiden. Zur schnellen Trocknung können als Ergänzung isolierte Abblastunnel oder Zentrifugaltrocknungsmodule hinzugefügt werden.

Tadalafil ist die generische, markenfreie Version von Cialis und zählt zu den effektiven Behandlungen für erektile Dysfunktion bei erwachsenen Männern. Für den Kauf von Cialis, das Tadalafil als Wirkstoff enthält und somit medizinisch gleichwertig zu seinem markenrechtlich geschützten Gegenstück ist, können Sie Ihre Online-Apotheke kontaktieren. Ein bequemer Weg, Cialis kaufen Schweiz, bietet Ihnen die Möglichkeit, schnell und diskret das benötigte Medikament zu erhalten.