Scroll Top

b+b-2020-01-Ausrollmaschine mit Einzelantrieben

Die RONDO Burgdorf AG lanciert neue elektronische Ausrollmaschinen mit Einzelantrieben. Der Bediener kann die Anlagen über eine i-Touch-Bedienung im Stile eines Smartphones steuern.

Der Schweizer Bäckereimaschinenhersteller RONDO bringt mit der Compas 4.0 eine neue elektronische Ausrollmaschine auf den Markt. Als erste und einzige Ausrollmaschine ist sie, nach Unternehmensangaben, mit vier Einzelantrieben ausgestattet. Dies ermöglicht das stressfreie Ausrollen sämtlicher Teigarten. Die Compas 4.0 sorgt für Effizienzsteigerungen im zweistelligen Prozentsatzbereich, verspricht das Unternehmen. Gesteuert wird die Anlage über eine i-Touch-Bedienung im Stile eines Smartphones.

Im Gegensatz zu anderen am Markt erhältlichen elektronischen Ausrollmaschinen, die über nur einen zentralen Antrieb und ein Getriebe verfügen, ist die Compas 4.0 mit vier Einzelantrieben für Transportbänder und Walzen ausgestattet. Dieses Konzept ist absolut neu und zum Patent angemeldet. Die entscheidenden Vorteile:
+ Die Compas 4.0 rollt jeden Teig stressfrei aus – die Voraussetzung für gleichmäßige Teigbänder und schließlich für Gebäcke mit stets gleichem Gewicht und gleicher Größe.
+ Dank der separat einstellbaren Einlauf-, Auslauf- und Walzengeschwindigkeit kann der Ausrollprozess optimal auf die Teigart abgestimmt werden. Somit können mit der Compas 4.0 auch sehr heikle Teige automatisch ausgerollt werden, die bisher nur von Hand bearbeitet werden konnten.

f2m-bub-20-01-produktion-ausrollmaschine

Die Compas 4.0 ist eine elektronische Ausrollmaschine mit vier Einzelantrieben

Höchste Effizienz

Die Effizienz einer Ausrollmaschine steigt maßgeblich, wenn größere Teigblöcke verarbeitet werden. Mit einer Arbeitsbreite von 700 mm, einer Bandgeschwindigkeit von bis zu 130 cm/s und einem Walzenspalt von bis zu 65 mm meistert die Compas 4.0 problemlos Teigblöcke mit einem Gewicht von 20 kg, heißt es weiter. Zudem soll die Anlage dank der vier Einzelantriebe deutlich schneller und zugleich schonender als herkömmliche Ausrollmaschinen arbeiten, was die Betriebskosten reduziert. In der Summe ergeben sich nachweisbare Effizienzsteigerungen im zweistelligen Prozentsatzbereich gegenüber heute erhältlichen Ausrollmaschinen, teilt das Unternehmen weiter mit.

Bedienung wie beim Smartphone

Die i-Touch-Bedienung macht die Arbeit mit der Compas 4.0 auch für ungeübte Bediener von Anfang an sehr einfach. Auf dem großen Touchscreen sind alle Informationen in übersichtlichen Kacheln dargestellt. Die Bedienung erfolgt so, wie es jeder von seinem Smartphone gewöhnt ist – intuitiv, sicher und schnell. Assistenzsysteme und ein „Program Wizard“ machen das Arbeiten mit der Compas 4.0 nicht nur einfach, sondern sie verhindern auch Fehlbedienungen.

f2m-bub-20-01-produktion-touch bedienung

Die i-Touch-Bedienung erleichtert das Arbeiten mit einer Ausrollmaschine

Die neue Compas 4.0 kann in Zukunft auch mit neu entwickelten Funktionalitäten ausgestattet werden. Die Sicherheits- und Hygieneeigenschaften der Anlage sind von unabhängigen Stellen geprüft und zertifiziert worden.

Neben der Compas 4.0 lanciert RONDO eine weitere elektronische Ausrollmaschine: die Rondostar 5000. Diese verfügt über dieselbe i-Touch-Steuerung wie die Compas 4.0 und verbindet hohe Performance mit Robustheit. Ihr Vorgängermodell, die Rondostar 4000, hat mit mehreren Tausend verkauften Einheiten die mechanische Bewährungsprobe längst bestanden.

Tadalafil ist die generische, markenfreie Version von Cialis und zählt zu den effektiven Behandlungen für erektile Dysfunktion bei erwachsenen Männern. Für den Kauf von Cialis, das Tadalafil als Wirkstoff enthält und somit medizinisch gleichwertig zu seinem markenrechtlich geschützten Gegenstück ist, können Sie Ihre Online-Apotheke kontaktieren. Ein bequemer Weg, Cialis kaufen Schweiz, bietet Ihnen die Möglichkeit, schnell und diskret das benötigte Medikament zu erhalten.